Julia - Die Unschuld vom Lande wird arschgefickt

Ihr Arsch wurde noch nie von einem harten Schwanz gevögelt - na dann wurde es wirklich Zeit!
Beim Schwanz Blasen hat die Julia keine Probleme

Geiles Schwanz blasen

Mit dem Blasen eine Pimmels hat Julia keine Probleme - das kennt sie schon länger weil sie das mit ihrem Bruder schon öfter praktiziert hat wenn dieser wieder mal Druck hatte. Dann hat sie ihm mit Hand und Mund einen runtergeholt, das war und ist für sie das natürlichste von der Welt. Deshalb waren die beiden Typen schon sehr erstaunt als sie ihnen gleich die Ständer geil wichste und daran saugte dass sie schon fast abspritzen mussten. Sie mussten sich schon schwer zusammenreissen denn sie wollten ja nicht im Blasemaul von Julia abspritzen sondern in ihrem geilen engen Arschloch!

[ mehr Bilder und Vorschau-Videos ]

Am Schwanz saugen ist geil - Für den Arschfick braucht es einen harten Ständer

Julia reitet einen prallen Riemen und lutscht einen zweiten Schwanz

Schwanz in der Möse

Genüsslich lässt sich Julia von einem Stecher die Möse pudern und das nicht genug - auch der andere Lover wird weiter mit ihrem geilen Saugmund verwöhnt. Mit jedem Fickstoss wird die Julia geiler und ihre Lust steigert sich bis sie ihren ersten Orgasmus bekommt. Nun will sie aber mehr - denn der zweite Lover soll ihre Muschi auch noch geil durchbumsen. Dieser lässt sich nicht lange bitten und steckt ihr seinen harten Pimmel und die spermatriefende Möse rein. Nach einigen Fickstössen ist aber dann klar dass er nicht die Möse pudern sondern seinen Saft in den Arsch von dieser Schlampe abspritzen will.

[ mehr Bilder und Vorschau-Videos ]

Hoch mit dem Arsch und rein mit dem Fickrohr - Ja so macht Analsex Spass!

Sie wird in den Arsch gefickt und saugt den anderen Riemen mit ihrem geilen Mundwerk

Schwanz im Arschloch

Deshalb wird der harte Schwanz aus der Möse rausgezogen und gleich damit ab ins enge Arschloch. Das Eindringen ging relativ leicht weil durch den Mösensaft und dem Sperma ein ideales Gleitmittel zur Verfügung steht auf dass der Ständer nur so in das enge Arschoch reinflutschte. Julia war zwar etwas verdutzt, aber nachdem es ihrem Arsch gut tat von dem Fickrohr auch von innen massiert zu werden fängt sie wieder geil an zu stöhnen und damit sie nich schreien muss greift sie sich den anderen Schwanz und bläst ihn wieder so dass er hart und steif wird und dann gleich als nächster in enges Arschloch ficken muss!

[ mehr Bilder und Vorschau-Videos ]

Erster Analsex - Anale Entjungferung